Woher kommt der Strom der Zukunft? Viele Startups setzen auf Wellenenergie. Doch die Technologien sind häufig nicht stabil genug, um die extremen Bedingungen auf hoher See auszuhalten. Ein israelisches Unternehmen will vieles anders machen.

Wellenenergie ist einer der Hoffnungsträger für die Zukunft erneuerbarer Energien. Das israelische Unternehmen Eco Wave Power hat dazu ein System entwickelt, welches sich von konkurrierenden Vorhaben deutlich unterscheidet. Schwimmkörper, sogenannte „Floater“, werden nicht auf hoher See, sondern an der Küste eingesetzt und sollen den erzeugten Strom dort direkt ins Netz einspeisen …

weiterlesen auf t3n.de

Generated by Feedzy