Sich einen der Flammenwerfer von der Elon-Musk-Firma The Boring Company nach Deutschland senden zu lassen, ist offenbar keine gute Idee. Der Zoll hat ein solches Paket jetzt beschlagnahmt. Der Inhalt sei zu gefährlich, so die Begründung.

Vor vier Jahren hatte Elon Musk gescherzt, er werde Flammenwerfer anbieten, wenn es seiner The Boring Company gelingt, 50.000 Baseball-Mützen mit dem Firmenlogo darauf zu verkaufen. Die Fans schlugen kräftig zu und Musk ließ Flammenwerfer …

weiterlesen auf t3n.de

Generated by Feedzy