Das Polizei-Department von San Francisco beantragt eine „Lizenz zum Töten“ für seine 17 Roboter. Hintergrund ist eine Richtlinie zur Militarisierung der Polizei.

Eine neue Richtlinie soll die Polizei von San Francisco (SFPD) ermächtigen, Roboter zum Töten von Verdächtigen einzusetzen. Das berichtet das örtliche Medium Mission Local. Das Department sollte im Zuge des neuen Landesgesetzes AB481 bei der Erarbeitung einer Richtlinie über den Einsatz von Militärwaffen durch örtliche Polizeikräfte helfen. Bei dieser Gelegenheit gab sie den Robotern das Recht, zu töten. Das örtliche Kontrollgremium ließ sich umstimmen, Kritiker sind empört. Über den Entwurf muss jedoch noch in städtischen Gremien abgestimmt …

weiterlesen auf t3n.de

Generated by Feedzy