Auf der Slush-Konferenz in Helsinki hat das britische Startup Immigram den mit einer Million Euro dotierten Hauptpreis gewonnen. Dafür hagelte es Kritik. Denn Gründer und Gründerin kommen aus Russland.

Auf der Slush in Helsinki hat das britische Startup Immigram am 18. November den Hauptpreis von einer Million Euro gewonnen. Klingt erst mal gut. Das Problem: Die Gründerin und der Gründer kommen aus Russland. Aber ist das wirklich ein …

weiterlesen auf t3n.de

Generated by Feedzy