In Brasilien muss iPhones ein Ladegerät beiliegen, sagt die Regierung. Apple verkauft die Geräte aber weiterhin ohne Lader in der Box. Die Regierung hat deshalb eine Operation gestartet, die Apple davon abhalten soll.

Anfang September dieses Jahres gab es einen Streit zwischen dem brasilianischen Justizministerium und Apple. In Brasilien ist es laut Ministerium verboten, iPhones ohne Ladegeräte zu verkaufen. Apple tat das aber trotzdem, weshalb die Regierung dem Unternehmen eine Strafe von 2,3 Millionen US-Dollar …

weiterlesen auf t3n.de

Generated by Feedzy