Der Verkaufsdruck auf Bitcoin-Miner nimmt weiter zu. Spätestens seit der FTX-Pleite müssen Mining-Unternehmen ihre Reserven veräußern, um den Betrieb aufrechtzuerhalten.

Während neue Bitcoin-Mining-Unternehmen in New York nun für die nächsten zwei Jahre keine Genehmigung mehr erhalten, wenn sie auf Kraftwerke mit fossilen Brennstoffen setzen wollen, stellt sich aktuell ohnehin die Frage nach der Profitabilität. Denn wirklich zu lohnen, scheint sich das Mining aktuell …

weiterlesen auf t3n.de

Generated by Feedzy